Shadow and Bone – Leigh Bardugo

SoldierSummoner. Saint. Orphaned and expendable, Alina Starkov is a soldier who knows she may not survive her first trek across the Shadow Fold-a swath of unnatural darkness crawling with monsters. But when her regiment is attacked, Alina unleashes dormant magic not even she knew she possessed.
Now Alina will enter a lavish world of royalty and intrigue as she trains with the Grisha, her country’s magical military elite – and falls under the spell of their notorious leader, the Darkling. He believes Alina can summon a force capable of destroying the Shadow Fold and reuniting their war-ravaged country, but only if she can master her untamed gift. Welcome to Ravka… a world of science and superstition where nothing is what it seems. (Inhalt)

 

Meine Meinung

Die Welt ist eine interessante Mischung und grundsätzlich muss ich sagen, dass mir der Grundton des Buches sehr gefällt, auch wenn ich die Welt nicht so ganz einordnen konnte. Der Grischa-Name ist an das russische angelehnt und heißt soviel wie „wachsam“. Die Idee der Grischa-Welt und ihre Figuren haben mir auch unglaublich gut gefallen und bis zur Hälfte war ich auch Feuer und Flamme für alles. Ab dann ändert sich der Grundton gewaltig, es wird düsterer, was an sich ganz nach meinem Geschmack ist, aber es geschehen auch einige Dinge, mit denen ich überhaupt nicht gerechnet hätte. Das finde ich einerseits zwar gut, weil alles vorhersehbare auch automatisch langweilig ist, zum großen Aber komme ich dann etwas später noch.

Es gibt drei Figuren, die im Zentrum der Handlung stehen. Alina und auch ihre charakterliche Entwicklung, die sie im Laufe des Buches zurücklegt, war schön zu lesen. Ich persönlich kann ihre Gedanken und Beweggründe gut nachvollziehen. Der Darkling muss ich gestehen, hat wie auf Alina auch auf mich von der ersten Sekunde an, eine enorme Anziehung ausgeübt und ich finde seine mysteriöse Art sehr faszinierend. Auch seine Beweggründe kann ich aus seiner Sicht gut verstehen. Mit Mal hingegen hatte ich so meine Probleme. Obwohl er Alina’s bester Freund ist und sie schon immer tiefe Gefühle für ihn hatte, sind diese bei mir nicht angekommen. Ich muss wirklich gestehen, dass ich mit ihm überhaupt nichts anfangen kann. Zu Beginn kam er mir ignorant und später unsympathisch vor. Das ist sicherlich Geschmackssache und spiegelt damit nur meine persönliche Einschätzung wider.

Auch wenn das erst der Auftakt der Trilogie ist, schlägt es nicht ganz die Richtung ein, die ich mir gewünscht hätte. Das Buch ist trotzdem wirklich großartig und auch der gewählte Weg, verspricht sehr viel Potential. Daher werde ich abwarten und schauen, wie Alina’s Schicksal weitergeht.

 

Fazit

Das Buch hat definitiv mein Interesse geweckt und das Ende hat mich so aufgewühlt zurückgelassen, wie schon lange kein Buch mehr. Auch wenn meine Wunschvorstellung bisher nicht umgesetzt wurde, muss ich sagen, dass ich von „Shadow and Bone“ sehr begeistert bin. Wenn die Ereignisse des ersten Teiles etwas sacken konnten, werde ich mich auch an den nächsten Teil der Trilogie wagen.

4. Sterne

Advertisements

2 Gedanken zu “Shadow and Bone – Leigh Bardugo

  1. Hey Sara,

    mir erging es beim Lesen ganz ähnlich wie dir. Die grundsätzliche Geschichte und die Welt gefielen mir sehr gut, doch es fehlt einfach hier und da etwas, um das Buch wirklich zu einem rundum gelungenen Auftakt werden zu lassen. Ich kann mir aber auch gut vorstellen, dass sich Leigh Bardugo in Band 2 und 3 steigert 🙂

    Liebe Grüße,
    Anna

    Gefällt 1 Person

    1. Hi Anna,
      ich muss sagen, dass ich froh bin damit nicht alleine dazustehen, es gibt ja viele die sehr begeistert sind. Ich will auch unbedingt noch weiterlesen 😊 Hast du mit dem zweiten schon angefangen oder die Six of Crows Bücher gelesen?

      Alles Liebe ❤

      Gefällt mir

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s